Fahrzeug-Beratung einfach online!

Fahrzeug-Beratung einfach online!

Die letzten Monate waren für uns alle unerwartet und einschneidend. Die Corona-Situation auf der Welt zwingt uns dazu, unsere alten Gewohnheiten zu durchbrechen und Altbekanntes neu zu hinterfragen. Insbesondere bei unserem direkten Kontakt zueinander müssen wir komplett umdenken und andere Wege gehen. Einer der “sichersten” Wege in der heutigen Zeit, um dem Corona-Virus so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten, ist wohl der digitale! So schaffen wir von Dethleffs dieses Jahr ganz gezielt neue digitale Lösungen, um euch unsere Fahrzeuge vorzustellen und eine Wohnwagen- und Wohnmobil-Kaufberatung online zu ermöglichen.

Jetzt ausprobieren: Online-Livechat mit Dethleffs Beratern bequem vom Sofa aus.

 


Die Vorteile unserer Online-Livechat Fahrzeugberatung
  1. Einfach online Beratungstermin vereinbaren
  2. Komplett kontaktlose Beratung
  3. Gemütlich vom eigenen Sofa aus einfach alles fragen, was ihr wissen wollt
  4. Kompetente Beratung durch Dethleffs Mitarbeiter
  5. Auf Wunsch können wir den Händler in deiner Nähe finden, der dein Wunschfahrzeug auf dem Hof hat.
Und so geht’s
  1. Website aufrufen
  2. Formular zur “Terminvereinbarung” ausfüllen
  3. Datum und Uhrzeit auswählen
  4. “Online-Video-Termin” anklicken
  5. Termin vereinbaren – fertig!

Jetzt online Beratungstermin vereinbaren >>

,,Ich bin Vater von zwei kleinen Kindern und mit Familie und Job zeitlich sehr eingespannt. Deshalb hab ich einfach online eine Fahrzeugberatung bei Dethleffs gemacht – so brauchte ich im ersten Schritt nicht mit Kind und Kegel beim Händler aufschlagen und konnte mich ganz in Ruhe auf das Gespräch mit dem Dethleffs-Berater konzentrieren. Die Beratung selbst war super kompetent, meine Fragen wurden alle gezielt beantwortet und ich weiß jetzt viel besser, welche Fahrzeuge zu uns passen. Am Wochenende gehen wir dann zum Händler und wissen genau, was wir wollen!” – Wolfgang B. aus Stuttgart

Hat dir der Artikel gefallen? Teile ihm mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on email
Nina
Hallo, ich bin Nina und großer Caravaning- und Camping-Fan. Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder häufig zum Campen gefahren. Meistens waren wir am Gardasee oder an der französischen Küste unterwegs. Das "Hauptsache-Draußen-Sein-Gefühl" habe ich bis heute! In meiner Freizeit fahre ich Motorrad, gehe in den Bergen wandern oder kümmere mich um meinen Garten. Seit 2019 bin ich bei Dethleffs und blogge hier für Euch rund um das tolle Thema Caravaning & Camping!

10 Kommentare zu „Fahrzeug-Beratung einfach online!“

  1. Hallo Herbert,

    vielen Dank für dein positives Feedback auf unsere Online-Beratung. Wir freuen uns sehr, dass dieser Service bei dir so gut ankam! Wir hoffen, noch mehr Menschen damit begeistern zu können.

    Viele Grüße aus dem Allgäu,
    Nina vom Dethleffs Blog Team

  2. Hallo,
    ich interessiere mich sehr für den just 90 T7052 EB.

    In allen Dokumentationen finde ich keine Angabe zur Kapazität des Dieseltankes. Hat dieser serienmäßig 70 oder 90 Ltr.

    Mit freundlichen Grüßen
    G. Lange

    1. Hallo Herr Lange,
      der Dethleffs Just 90 T 7052 EB hat einen Dieseltank von 75 l + 19 l AdBlue-Tank.
      Viele Grüße,
      Nina vom Dethleffs Blog Team

  3. Hallo liebes Dethleffs-Team,

    können Sie mir sagen, wieviel AdBlue bei Abholung eines neuen Wohnmobiles im Tank ist ?
    Muss ich zur Abholung beim Händler einen Kanister mitbringen, um fahren zu können ?

    Vielen Dank für eine rasche Antwort.

    1. Hallo Andreas,

      laut Fiat sei der AdBlue Tank zu 50-75% gefüllt. Du kommst also auf jeden Fall damit ein sehr gutes Stück weit, bis Du tanken musst. 🙂
      Einen Kanister musst du nicht mitbringen. Der Dieseltank hingegen ist meistens fast leer, sodass du kurz nach der Abholung schon tanken fahren musst. Das handhabt aber auch jeder Händler individuell. 🙂 Frag bei dem am besten einfach kurz nach, wie er das macht.

      Viele Grüße,
      Nina vom Dethleffs Blog Team

  4. Guten Tag!
    Wir haben beim Globebus i1 leider bereits Anfang September vollgetankt, somit haben wir noch keinen Winterdiesel im Tank. Nun wollen wir gelegentlich das WoMo etwas nach vor oder zurück bewegen, damit die Reifen keinen “Standschaden” bekommen.
    Müssen wir dabei mit einer Verstopfung vom Dieselfilter rechnen?
    Könnte man ein entsprechendes Mittel kaufen und in den Tank füllen?
    Gibt es einen entsprechenden Tipp für uns?
    Danke im Voraus für Ihre Infos,
    schöne Weihnachtsgrüße
    Brigitte und Andreas

    1. Hallo Brigitte und Andreas,

      hier müssen wir euch leider direkt an Fiat bzw. einen Fiat-Händler verweisen. Prinzipiell ist es so, dass der Winter-Diesel natürlich besser bei niedrigen Temperaturen geeignet ist, als der Standart-Diesel. Insofern könnte es wie von euch befürchtet zu Filterproblemen kommen könnte. Wegen dem möglichen Stand-Schaden/Stand-Platten würden wir euch alternativ empfehlen, das Fahrzeug besser abzustützen, sodass die Reifen nicht die volle Last des Wohnmobils über den Winter tragen müssen. SO braucht ihr das Fahrzeug nicht bewegen, und es würde kein Kraftstoff durch den Filter gepumpt werden.
      Wir hoffen wir konnten euch weiterhelfen.
      Viele Grüße, Nina vom Dethleffs Blog Team

  5. Horst Weichert

    Hallo,
    wir haben uns letztes Jahr einen Trend I7057DBM zugelegt und sind sehr zufrieden. Leider geht im Fahrzeug beim Öffnen oder nutzen der Zentralverriegelung kein Licht an. Ist dies grundsätzlich so? Un kann man das ändern?
    Vielen Dank für Ihre Antwort,
    H. Weichert

    1. Hallo Horst,
      es freut uns sehr, dass du glücklich mit deinem Dethleffs Trend bist. 🙂 Es ist auch wirklich ein klasse Modell. Handelt es sich dabei um ein Neufahrzeug aus MJ21 oder um ein Gebrauchtfahrzeug? Da wir jetzt weder Baujahr noch Alter deines Fahrzeugs genau kennen, ist die Aussage nur unter Vorbehalt, aber bei Integrierten geht beim Öffnen der Fahrerhaustür die Einstiegsbeleuchtung im Tritt tatsächlich nur temporär an. Bei der Öffnung der Zentralverriegelung bzw. nutzen der ZV geht kein Licht automatisch an. Für genauere Infos kannst du dich auch an unsere Kollegen aus dem Service wenden: service@dethleffs.de
      Viele Grüße aus dem Allgäu,
      dein Dethleffs Blog Team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Dethleffs international: Andere Länder, andere Sitten

Dethleffs ist international, denn Wohnwagen und Wohnmobile sind heute in 28 Ländern erhältlich. Ob Reiseverhalten, Klima oder Geschmack, all das hat E…

Warum sich der Kauf eines Freizeitmobils immer lohnt

... und Dein Leben positiv verändern wird.   Grenzenlose Freiheit, Unabhängigkeit und Individualität – es gibt wohl kaum eine Urlaubsform, di…

Unterschied Wohnwagen Wohnmobil

Camping-Anfänger fragen sich oft, was ist eigentlich der Unterschied Wohnwagen, Wohnmobil, Caravan, Reisemobil und Camper? Im deutschen Sprachgebra…